Zusammenfassung: consentmanager.de

consentmanager.de ist ein umfangreiches Cookie Consent Tool mit breitem Anwendung Spektrum.

Direkt zum Anbieter

Exklusiver Funnel-Deal: 20 % werden automatisch abgezogen

1. Ist consentmanager.de DSGVO-konform?

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutzverordnung (DSGVO) ist es Pflicht, Internetnutzer aus der EU über die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Methoden zu informieren und sie über dessen Verwendung und Anwendung aufzuklären. Dabei wird vorausgesetzt, dass diese Informationen verständlich und in der Übersicht klar kommuniziert werden. Alle Informationen zur Erhebung sowie Verarbeitung eingeholter Daten müssen einsehbar sein.

Der Consentmanager bietet genau diese Möglichkeiten. Er ermöglicht es, Website-Betreibern die Zustimmung für die Nutzung von Cookies abzufragen, zu dokumentieren und die Verwaltung zu organisieren.

Zum Anbieter

2. Die interessantesten Features von consentmanager.de

Der Cookie Consentmanager besticht durch Übersicht und Struktur. So ist klar definiert, welches Leistungsspektrum das jeweilige Paket beinhaltet. Es gibt keine versteckten Kosten oder Aufpreise.

Der Consentmanager besitzt einen integrieren Cookie Crawler, welcher sich dadurch auszeichnet, dass er auch iFrames crawlt und identifiziert, was wiederum zu einer besseren Seiten-Konformität führt.

Mit dem Consentmanager ist es außerdem möglich, A/B‑Testings durchzuführen, um mögliche Opt-in-Raten beim Consent zu verbessern. Das Testing basiert auf Maschine Learning Algorithmen, wodurch eine stetige Verbesserung der Auswertungen gewährleistet ist. Die Software von ConsentManager wird dadurch stetig und teil-automatisiert weiterentwickelt.

Der integrierte Cookie-Consent-Crawler sorgt für eine automatische Überprüfung aller implementierten Cookies. Diese werden regelmäßig geprüft und der Nutzer wird automatisch informiert.

Consentmanager.de ist in über 26 unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Diese können individuell angepasst und verändert werden.

3. Gestaltungsmöglichkeiten des consentmanagers

Neben der erstklassigen Software im Hintergrund spielt auch die Gestaltung eine essenzielle Rolle im Umgang mit dem Consentmanager von consentmanager.de. Durch den Live-Editor lässt sich der Inhalt auf deine Corporate Identity anpassen und gestalten.

consentmanager.de bietet ein breit gefächertes Spektrum an Individualisierungsmöglichkeiten, welche sich vom Basis Paket aufsteigend erweitert. So ist es mit dem Consentmanager möglich, den Außenauftritt bzw. das sichtbare Erlebnis für den Konsumenten exakt den Vorlieben entsprechend zu gestalten. Der Consentmanager bietet neben vielen weiteren Gestaltungsmöglichkeiten den völligen Wegfall des „powered by“-Hinweises, wodurch die CI und der Auftritt an die eigene CI angepasst werden kann. Speziell für Agenturen und Hosting Agencies bietet consentmanager.de den Vorteil der ungebrandeten und angepassten Implementierung des Cookieconsent Tools (Whitelabel).

Hohe Anpassbarkeit bei Design und Funktionalität: mit dem vorhandenen Design-Set ist es jedem Kunden möglich, sein eigenes CMP zu bauen und den Look an das eigene Corporate Design anzupassen – unabhängig von der Paketgröße sind die Gestaltungsmöglichkeiten sehr vielfältig.

Zum Anbieter

4. Content Blocker für Drittanbieter

Durch die Content Blocker Funktion für Drittanbieter besteht grundsätzlich die Möglichkeit, extern eingebundene Inhalte von fremden URLs, wie beispielsweise ein eingebettetes YouTube Video, mit der notwendigen Zustimmung zu versehen, um ein automatisches Abspielen der Fremdmedien zu unterbinden.

5. Tracking und Kompatibilität des consentmanagers

Es lassen sich alle gängigen Trackingmöglichkeiten verknüpfen, denn consentmanager.de ist kompatibel mit allen Google Produkten und unterstützt den Facebook Pixel für alle notwendigen Remarketing und Retargeting Maßnahmen. Außerdem ist der Consentmanager mit einer Großzahl von Data Management Plattformen kompatibel.

consentmanager.de funktioniert sowohl in Kombination mit klassischen Content-Management-Systemen, als auch mit Online-Shops.

Zum Anbieter

6. Wie kann ich den consentmanager integrieren/installieren?

Die Einbindung in verschiedene Systeme ist über ein einfaches JavaScript-Tag im Head der Seite auch für Laien umsetzbar. Die Gestaltung des Tools läuft dabei weiterhin über die Benutzeroberfläche auf consentmanager.de. Bei einer Nutzung von WordPress funktioniert die Integration auch via Plugin.

7. Preise und Staffelungen

Das Basic Paket ist kostenfrei erhältlich. Für kleine Homepage-Projekte und Shops ist die Free-Version eine interessante Einstiegsmöglichkeit. Dabei sind 5.000 Einwilligungen pro Monat kostenlos inkludiert. Des Weiteren gibt es drei angegliederte Aufbaustufen, beginnend mit einem Monatsbeitrag von 50 Euro (abzgl. 20 % über Funnel.de).

Unsere Empfehlung: Das Paket „Consentmanager-Standard“. In diesem Fall steigen die Nutzerzahlen und der Umfang der Service Leistungen signifikant an.

Fazit: Das ist unsere Meinung zu consentmanager.de

Nach der Analyse von funnel.de consentmanager.de gehört zu den besten kostenlosen Cookie Consent Tools (mit Einschränkung bis 10.000 Nutzer monatlich).

Die Integration ist simpel und er ist kompatibel mit allen Website- und Shop-Systemen. In Kombination mit einer kostenlosen Newsletter-Tool ist consentmanager.de das perfekte Tool für junge Unternehmen und Shops.

Außerdem besticht der Consentmanager in punkto Funktionalität und Integrationstiefe. Der Nutzer hat umfangreiche Feineinstellungsmöglichkeiten.

Nachteil: Nach der kostenlosen Version werden 50 € monatlich veranschlagt. Allerdings könnt ihr mit unserem Funnel-Deal einen 20 % Rabatt herausgeschlagen. Dieser wird automatisch angewendet, wenn ihr über die Links auf unserer Seite zum ConsentManager wechselt.

Zum Anbieter

Dein nächster Schritt zu erfolgreichem Online-Marketing

Deine kostenlose Funnel-Analyse sichern:

Hier klicken und Kontakt aufnehmen!