Die beste Webinar Software 2022 im Vergleich

Damit ein Webinar  auch erfolgreich verläuft, benötigst du die richtige Webinar Software. Es gibt zahlreiche Anbieter für Webinar Software, die unterschiedliche Funktionen mitbringen. In diesem Vergleich findest du das Tool, das am besten zu deinem Unternehmen passt.

Webinar-Art

Live
On-Demand

Branding

Individuelles Design
Registrierungsseite

Konferenz-Funktionen

Aufnahme-Funktion
Moderatorenchat
Teilnahme per Telefon
Umfragen
Passwortschutz

Administrator-Funktionen

Teilnehmer-Export
Statistiken/Auswertung
Schnittstellen (APIs)
Payment-Integration

Languages

Preis

2005
2021
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Zeige

von

Ergebnissen.

Demio

5
121
Bewertungen

Ohne App nutzbar • Modernes, unkompliziertes Design • Interaktive Umfragen

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Registrierungsseite

Aufnahme

Moderatorenchat

Umfragen

Livestorm

5
203
Bewertungen

Teilnahme über den Browser • Individuelles Branding • Bis zu 1000 Live-Teilnehmer

Payment-Integration

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Passwortschutz

Teilnahme per Telefon

Umfragen

Samba Live

5
1
Bewertungen

100 % browserbasiert • Aufteilung in kleine Gruppen • Cloudbasierte Speicherung der Daten

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Passwortschutz

Teilnahme per Telefon

Umfragen

Zoom

1
296
Bewertungen

Teilnahme über den Browser • Bis zu 50.000 Teilnehmer • Integrierte Tools zur Zusammenarbeit

Payment-Integration

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Registrierungsseite

Aufnahme

Passwortschutz

Teilnahme per Telefon

Umfragen

Webinaris

0
0
Bewertungen

Direkt-Webinare ohne Registrierung • Design, Branding & CI • Integriertes Vertriebs-Tool

Payment-Integration

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Umfragen

ClickMeeting

4
85
Bewertungen

Custom Branding • Call-to-Action-Button implementierbar • Feedbackfunktion für Teilnehmer

Payment-Integration

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Passwortschutz

Teilnahme per Telefon

Umfragen

Webinarjam

4
209
Bewertungen

Bis zu 6 Presenter • HD-Videoauflösung • Live-Chat-Support

Payment-Integration

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

On-demand

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Moderatorenchat

Passwortschutz

Umfragen

edudip

5
2
Bewertungen

Webinaraufzeichnung sowie -download • 100% browserbasiert • Benutzerfreundlich

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmer-Export

Live

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Passwortschutz

Teilnahme per Telefon

Umfragen

Cisco Webex Events

4
4275
Bewertungen

Cloudbasierte Speicherung der Daten • Webex ist in andere Anwendungen integrierbar • Bis zu 3000 Teilnehmer

Schnittstellen

Statistik

Teilnehmerexport

Live

Individuelles Design

Registrierungsseite

Aufnahme

Moderatorenchat

Passwortschutz

Umfragen

Sleepy Emoji.

Leider nichts gefunden.

Bitte probiere es mit anderen Filter-Einstellungen.

1. Was sind Webinare und wofür brauchst du eine Webinar Software?

Das Wort „Webinar“ setzt sich aus den Begriffen „Web“ und „Seminar“ zusammen. Inzwischen hat sich der Begriff für digitale Veranstaltungen etabliert und wird in fast allen Branchen verwendet.

Die Webinar Software verbindet die Teilnehmer der digitalen Veranstaltung miteinander und erschafft so die Möglichkeit, dass die teilnehmenden Personen in Interaktion mit- und untereinander treten können. Gespräche können und müssen nicht mehr dem Peer-to-Peer-Prinzip folgen, sondern können vereinfacht von zu Hause in der digitalen Welt über Webinare Softwares stattfinden. Bei globalen Konzernen, mit globalen und heterogenen Standorten, wird diese Variante bereits seit Jahren genutzt. Dem zu Grunde liegt auch die damit einhergehende Flexibilität des Meetings.

2. Was ist eine Webinar Software?

Eine Webinar Software wird eigentlich durch ihre Wortzusammensetzung bereits beschrieben. Die Webinar Software ist das Resultat aus der Implementierung der Seminarermöglichung im Webbrowser, so dass kein Bedarf mehr besteht Programme herunterzuladen und zu installieren, damit Online-Meetings abgehalten werden können.

5.1 Gestaltung der Emails im Newsletter Tool

Je nach funktioneller Ausrichtung und Zielsetzung ihres Meetings kann je nach Bedarf das Fundament der einfachen Videokonferenz Software auf ganz heterogene Weise erweitert werden. Die Ausrichtung ihres Meetings ist maßgeblich für die richtige Wahl des Webinar Software Anbieters.

Hierbei bleibt aber auch zu berücksichtigen, dass auch die Webinar Software Anbieter selbst sich bereits in ihrer Zweckrichtung manifestiert haben. Was heißt das? Das bestimmte Anbieter sich schon auf eine Zielgruppe fokussiert haben. So ist es beispielsweise bei dem Anbieter BigBlueButton, der sich primär um die Meetings für Bildungseinrichtungen spezialisiert hat. Gleichsam gilt dies für Bloofusion, die sich eben nur auf Webinare für SEO, SEA und Online-Marketing fokussieren.

3. Die wichtigsten Funktionen einer Webinar Software

Ihr Personal Branding

Der Prozess der Entscheidung wird laut Experten innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen. Laut den Meinungen einiger Verkaufs- und Medienexperten sind die ersten sieben Sekunden für unseren präfrontalen Kortex ausschlaggebend, um eine Entscheidung über den ersten Eindruck zu treffen.  Der präfrontale Kortex ist die Gehirnregion, die für die Entscheidungen zuständig ist. Andere Marketer behaupten es seien nur drei Sekunden. Wir sehen also die ersten Sekunden sind die Wichtigsten. Das Personal Branding ist deshalb wichtig für die Conversion deiner Zielgruppe.

Die Webinar Softwares unterscheiden sich indes in ihrem strukturellen Aufbau. Manche Webinar Softwares lassen eine konkretisierte Identifizierungsmöglichkeit passend zu der Branche zu, manche nicht.  Bei einigen Webinar Software Anbietern können Sie ihren Meetingraum so individualisieren, dass sie einen Wiedererkennungswert für ihr Unternehmen erzeugen. Dies ist durch Logos oder spezifische Grafiken in ihrem Webinarmaterial möglich.

Automatisierung der Webinar Software

Resultierend aus der bereits fortgeschrittenen Globalisierung tritt bei global agierenden Konzernen das Problem mit den unterschiedlich herrschenden Zeitzonen auf. Infolgedessen ist dies zumeist nicht mehr mit der normalen Arbeitszeit vereinbar. Um diesem Hindernis entgegenzuwirken bieten einige Webinar Software Toolanbieter die Möglichkeit an, dass man für Webinare zeitliche Datierungen festsetzt und beispielsweise für eine Produktvorstellung hierzu bereits ein vorher aufgezeichnetes Video hochlädt.

On-Demand-Webinare

Grundsätzlich sind hier die Inhalte aus dem Automatisierungsabsatz analog anwendbar. Der wesentliche Unterschied besteht aber darin, dass die ausgewählten und hochgeladenen Inhalte den Teilnehmern jederzeit zur Verfügung stehen. Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Wird ein Webinar am Dienstag um 19 Uhr angesetzt, so ist das Webinar auch nur dann abrufbar. Nutzt man hingegen eine Webinar Software mit On-Demand Funktion, ist der Inhalt dauerhaft abrufbar.

Die On-Demand-Webinare sind unter anderem nützlich, um sie nur gegen monetäre Entlohnung freizuschalten. Die Registrierung hierfür können die Teilnehmer mit der Angabe ihrer E‑Mail Adresse vollziehen, wodurch Sie wiederum die E‑Mail in ihrem CRM-System speichern können.

Screen-Sharing und Chatfunktion

Indes ist die Verfügbarkeit der Screen Sharing Funktion bei den verschiedenen Videokonferenz Software Anbietern nicht immer gleich. Gleiches gilt für die Integrierung der WebRTC-Technologie, die eine bestmögliche Video- und Audioqualität bei Videokonferenzen verspricht.

Zudem ist bei manchen Webinar Software Anbietern auch der Live-Chat zwischen allen teilnehmenden Personen freigeschaltet. Hierzu können Fragen entweder öffentlich an alle Teilnehmer gestellt werden oder eben nur an eine konkrete Person.

Das mobile Endgerät

Manche Videokonferenz Software Anbieter haben die Webinare auch für die mobilen Endgeräte (Handy/Tablets) zugeschnitten. So muss für die Teilnahme an einem Meeting nicht die Applikation des Anbieters extra heruntergeladen werden. Die Teilnahme kann somit auch flexibel über die mobile Browserversion erfolgen.

Schnittstellen Integration

Einige Webinar Softwares haben Schnittstellen zu anderen Softwares implementiert (bspw. durch Zapier). Hierdurch wird es für Sie als Anwender vereinfacht, ihre Online-Meetings mit anderen Unternehmensbereichen wie Marketing- oder Managementmaßnahmen zu organisieren und koordinieren.

4. Welche Webinar Software Anbieter gibt es?

Im Internet findet man diverse Videokonferenz Software Anbieter, so dass man schnell den Überblick verlieren kann und vor allem unsicher ist, welchen man denn nun für sein spezielles Vorhaben nehmen sollte. Die Wahl der „richtigen“ Webinar Software kann getroffen werden, wenn die Zielsetzung der Meetings klar ist.

Es sollten folgende Fragen für die richtige Wahl geklärt werden:

• Interne Zwecke (Weiterbildung, Trainings, Einzelgespräche) oder
• Externe Zwecke (Kundengespräche, Kundengewinnung)?

Je nach Beantwortung dieser Fragen kann die Filterfunktion von Vergleichsanbietern genutzt werden, um so die richtige Entscheidung für das Vorhaben zu treffen.

5. Webinar Softwares ohne Installation

Bei den zahlreichen Videokonferenz Software Anbietern gibt es öfter mal Diskrepanzen in ihrer Plattform für die Konferenzgestaltung. Für manche ist es essenziell vor Beginn eines angesetzten Meetings eine separate Webinar Software zu installieren. Andere wiederum laufen problemlos und flexibel über die browserbasierte Version, so dass man über einen individuellen Link der Videokonferenz beitreten kann. Dementsprechend gibt es bei dieser Variante, also der browserbasierten, vermutlich den Nebeneffekt, das andere Tools hierfür nicht implementierbar sind.

6. Gibt es kostenlose Webinar Softwares?

Ja. Es gibt Webinar Softwares, die bis zu einer gewissen Anzahl an Empfängern kostenlos genutzt werden können. Allerdings ist bei diesem kostenlosen Einstieg in die Videokonferenz Software auch der Funktionsumfang der implementierten Tools stark eingeschränkt. Dies verfolgt primär das „Freemium“ Geschäftsmodell, d.h. Grundelemente der Tools sind zwar kostenfrei nutzbar, aber wenn man die vollumfängliche Funktionalität der Webinar Software nutzen möchte, bezahlt man monatlich einen Betrag an den Anbieter.

Trotzdem ist es für den Einstieg oder zum Testen einer Videokonferenz Software angenehm, wenn es nichts kostet. Allerdings sind Videokonferenz Software Anbieter grundsätzlich nicht besonders teuer und bieten einen enormen Mehrwert, wenn man sie erfolgreich einsetzt. Du solltest also dazu bereit sein, für optimale Videokonferenzen etwas Geld zu investieren.

7. Webinar Softwares für Schulen

Zur Aufgabenwahrnehmung eines Lehrers oder einer Lehrerin gehören im Wesentlichen zweierlei Aspekte. Dies setzt sich aus den Lehrveranstaltungen für die Schüler und Schülerinnen zusammen, aber auch aus den Fortbildungs-/Weiterbildungskursen. Zweiteres bedingt zum Teil weite Anreisen, sofern Fortbildungen überregional stattfinden.

Dieser Problematik, die eben auch sehr zeitintensiv ist, wird zum Teil durch bestimmte Webinar Software Tools entgegengewirkt, die sich nur auf Bildungseinrichtungen beschränkt haben. Sie haben eine optimierte Gestaltung des Tools vorgenommen, so dass zumindest versucht wird, die Anwenderfreundlichkeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Anwenderfreundlichkeit der Webinar Software erfolgt zielgruppenorientiert, d.h. einerseits für die Schüler und Schülerinnen, aber auch für die (älteren) Lehrer und Lehrerinnen.

8. Webinar Softwares für Unternehmen

Bei den Videokonferenz Softwares spezifisch für Unternehmen bleibt zu beachten, dass man bei der Auswahl auch bereits diverse Filterungskriterien mit aufnehmen kann, so dass die richtige, aber eventuell kostenpflichtige, Wahl getroffen werden kann. Ein interessanter Punkt wären die Sprachvarianten der Bedieneroberfläche der Software. Dies hat gerade bei international agierenden Unternehmen eine besondere Bedeutung.

Für Unternehmen hat die Informationsvermittlung nicht unbedingt den größten Stellenwert. Darüber hinaus können Videokonferenz Softwares auch für die Generierung von Leads genutzt werden, um so die Monetarisierung zu ermöglichen und den Traffic auf deiner Website zu erhöhen. In Bezug auf die Monetarisierung ist hier auch zu erwähnen, dass On-Demand-Webinare erst gegen Entlohnung freigeschaltet werden und so dem Endkonsumenten zur Verfügung stehen.

Harmonisierung mit der DSGVO

In Zeiten, in denen die DSGVO als unentbehrliches Funktionselement des demokratischen Gemeinwesens gilt, müssen die datenschutzrechtlichen Hürden, die durch die Reglementierung der DSGVO eingeführt worden sind, ebenfalls Berücksichtigung bei der Wahl der Videokonferenz Software finden. Hier sollte unter anderem bedacht werden, ob der Serverstandort in Deutschland ist und ob die Datenverarbeitungskriterien des Anbieters vereinbar mit der DSGVO sind.

Fazit: Was ist die beste Webinar Software?

Abschließend lässt sich also konstatieren, dass es nicht die eine herausragende Webinar Software gibt. Aber es gibt zahlreiche Tools (Anbieter), die unterschiedliche Funktionen mitbringen. Mit dem Videokonferenz Software Tool Vergleich von funnel.de erschaffen wir eine Verifizierungsmöglichkeit, die die spannendsten Videokonferenz Softwares im Blick hat. Durch unsere Filterfunktion hast du gezielt die Option, die Webinar Software zu verifizieren, die am besten zu dem Vorhaben deines Unternehmens passt.

Viel Spaß bei den Meetings mit der zu dir passenden Videokonferenz Software!

Dein nächster Schritt zu erfolgreichem Online-Marketing

Deine kostenlose Funnel-Analyse sichern:

Hier klicken und Termin auswählen